Kirschke Haus und Garten
Lexikon

Kalkbröckchen

Kalk ist natürlicher Bestandteil des Tons und wird daher in der Rohmasse benötigt. Kleine Bröckchen, die sich unterhalb der Oberfläche befinden, können beim fertigen Produkt Feuchtigkeit aufnehmen und sich dabei ausdehnen (meist nach dem Bepflanzen). An diesen Stellen kommt es dann zu Abplatzungen der Ton-Oberfläche, darunter wird das kleine Kalkbröckchen sichtbar. Diese Erscheinung gehört zur natürlichen Eigenschaft des Tones, sie lässt sich nicht vorher erkennen und auch nicht verhindern.


















   
© E.Kirschke GmbH 2018
Impressum - Datenschutz
KIRSCHKE folgen auf: