Kirschke Haus und Garten
Formung
Vertiefungen Ton wird zunächst in die Vertiefungen eingearbeitet.
Auftragen Nun wird auf der gesamten Fläche unter Vermeidung von Lufteinschlüssen eine gleichmäßige Schichtstärke aufgetragen.
Oberfläche glätten Danach werden die Oberfläche und die Kanten glatt gestrichen und die 5 Teile dieser Kastenform zusammengesetzt (Boden und 4 Wände).
Details nachbearbeiten Nach dem ersten Trocknen und Verfestigen des Tons kann die Gipsform entfernt und Details des Werkstückes nachgearbeitet werden.

<< zurück
   
© E.Kirschke GmbH 2018
Impressum - Datenschutz
KIRSCHKE folgen auf: